A.Vogel Grippoforce Tabletten

Zur Anwendung bei Erkältungen und grippalen Infekten.

17,95 €*

Versandfertig in 3 Tagen, Lieferzeit 5-7 Tage

Produktnummer: RA4976270
Stück: 40
Hersteller/Vertrieb: guterrat Gesundheitsprodukte GmbH & Co. KG 6020 Innsbruck, Eduard-Bodem-Gasse 6, Österreich
Produktinformationen "A.Vogel Grippoforce Tabletten"
Grippoforce ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.

Eigenschaften
  • Aus frischem Rotem Sonnenhut (Echinacea purpurea) 
  • Mit Frischpflanzen aus eigenem Anbau und Saatgut

Anwendung
Jugendliche über 12 Jahren und Erwachsene: 2 – 3 x täglich 1 Tablette 
Zum Einnehmen.
Grippoforce mit etwas Wasser vor den Mahlzeiten einnehmen oder im Mund zergehen lassen.

Inhaltsstoffe
Wirkstoff: Trockenrückstand eines Flüssigextrakts aus  frischem Rotem Sonnenhut
1 Tablette enthält: 17,7 mg Trockenrückstand eines Flüssigextrakts aus frischem, blühenden Kraut von Rotem Sonnenhut (Echinaceae purpureae herba, entspricht ca. 300 – 600 mg frischem Kraut), Verhältnis Droge-Auszugsmittel 1:12, Auszugsmittel Ethanol 57,3 % m/m 0,9 mg Trockenrückstand eines Flüssigextrakts aus frischen Wurzeln aus Rotem Sonnenhut (Echinaceae purpureae radix, entspricht ca. 17 – 29 mg frischer Wurzel), Verhältnis Droge-Auszugsmittel 1:11, Auszugsmittel Ethanol 57,3 %  m/m 
Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke, Soja-Polysaccharide, Magnesiumstearat.
Enthält Laktose.
Stück: 40
Mehr lesen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Warnhinweise - A.Vogel Grippoforce Tabletten

Anwendungshinweise

Art der Anwendung: Mit etwas Wasser vor den Mahlzeiten einnehmen oder im Mund zergehen lassen.
Anwendungsgebiet: Traditionell pflanzliches Arzneimittel zur Linderung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.
Dosierung: Personen ab 12 Jahren: 2 - 3mal tgl. 1 Tablette.<br>Für Kinder nicht empfohlen.
Gegenanzeigen: Korbblütlerallergie, progrediente systemische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Immuninsuffizienz, Immunsuppression, Leukämie, Kinder unter 1 Jahr.
Nebenwirkungen: Überempfindlichkeit, Bronchospasmen.
Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung: Behandlungsdauer max. 10 Tage. Vorsicht bei atopischen Patienten (Anaphylaxie).
Wechselwirkungen: Keine Studien.
Schwangerschaft und Stillperiode: Nicht empfohlen.

Schwangerschaftshinweise

Es kann keine genaue Aussage gemacht werden.
Anwendung verboten

Stillzeithinweise

Es kann keine genaue Aussage gemacht werden.
Stillen verboten

Piktogramme

Einnahme vor der Mahlzeit
Vagisan® Milchsäure-Bakterien Vaginalkapseln
Die Milchsäure-Bakterien-Stämme Lactobacillus gasseri (EB01TM) und Lactobacillus rhamnosus (PB01TM) sind speziell für die vaginale Anwendung ausgesucht worden. Sie sind auf die heute geforderten Eigenschaften geprüft, wie z. B. Produktion von Milchsäure, Anhaftung an die Zellen der Scheidenwand und Nachweis der Wirksamkeit in klinischen Studien. L. gasseri und L. rhamnosus liegen in Vagisan Milchsäure-Bakterien Vaginalkapseln in gefriergetrockneter Form vor. Nach dem Einführen in die Scheide löst sich die Kapsel dort auf. Die Laktobazillen werden freigesetzt, nehmen Flüssigkeit aus der Scheide auf und „erwachen“ wieder zum Leben. Die Milchsäure-Bakterien haften dann an den Zellen der Scheidenhaut an und fangen an, Milchsäure zu produzieren. Auf diese Weise tragen die beiden Milchsäure-Bakterien-Stämme L. gasseri und L. rhamnosus zur Stabilisierung des normalen pH-Wertes in der Scheide bei und unterstützen die natürliche Abwehr gegenüber Scheideninfektionen. Zur Wiederherstellung der normalen Scheidenflora kann Vagisan Milchsäure-Bakterien somit einen wertvollen Beitrag leisten. Bei Neigung zu wiederholten Infektionen der Scheide kann durch regelmäßige Anwendung von Vagisan Milchsäure-Bakterien die Infektionshäufigkeit vermindert werden.DarreichungsformKapselnAnwendungFühren Sie eine Vaginalkapsel täglich abends vor dem Schlafengehen tief in die Scheide ein. Die Anwendung sollte über einen Zeitraum von 8-10 Tagen erfolgen. Falls erforderlich, kann Vagisan Milchsäure-Bakterien auch über einen längeren Zeitraum angewandt werden.Inhaltsstoffe1 Vaginalkapsel enthält mindestens 1x108 Lactobacillus gasseri (EB01™) und Lactobacillus rhamnosus (PB01™). Sonstige Bestandteile: Wasserfreie Glucose, Hydroxypropylmethylcellulose, Lactitolmonohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, Titandioxid.

18,99 €*

GeloRevoice® Halstabletten Grapefruit-Menthol
Wenn Atemwegsinfekte, trockene Raumluft, Pollenallergie, Rauchen oder langes Sprechen Halsbeschwerden verursachen, dann helfen GeloRevoice® Halstabletten. GeloRevoice® Halstabletten bilden beim Lutschen durch Bindung von Feuchtigkeit ein spezielles Revoice Hydro-Depot®. Dieses enthält gelbildende Bestandteile wie z. B. Hyaluronsäure. Das Revoice Hydro-Depot® haftet gut an der Schleimhaut und legt sich als Schutzfilm über die gereizten Bereiche. Durch den leichten Brauseeffekt und die spezielle Zusammensetzung der Mineralstoffe wird der Speichelfluss intensiv angeregt. Dies ist sehr wichtig, um das gebildete Revoice Hydro-Depot® gleichmäßig im Mund- und Rachenraum zu verteilen. Gereizte Bereiche können sich wieder regenerieren.Anwendungsgebiete hohe Beanspruchung der Stimme, eingeschränkte Nasenatmung (z. B. durch Erkältung), trockene Luft bedingt durch Heizung oder Klimaanlagen, Pollenallergie (Heuschnupfen), Rauchen.DarreichungsformHalstablettenAnwendungWie oft sollten Sie GeloRevoice® Halstabletten anwenden? Je nach Bedarf können Sie mehrmals täglich, z.B. alle 2 – 3 Stunden, eine GeloRevoice® Halstablette lutschen. Es können bis zu 6 Tabletten täglich angewendet werden. Wir empfehlen Ihnen die Einnahme nach dem Essen. Nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden. Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.InhaltsstoffeGeloRevoice® Halstabletten enthalten: Xanthan, Carbomer, Natriumhyaluronat. Weitere Bestandteile: Mannitol, Natriumhydrogencarbonat, Xylitol, Citronensäure, Macrogol, Aromen (Orange-Grapefruit, Pfefferminz), Aspartam, Kaliummonohydrogenphosphat, Zinkstearat, Siliciumdioxid.

8,90 €*

immundoc® PROABWEHR FORTE Kapseln
Kapuzinerkresse und Meerrettich sind schon seit Jahrhunderten fester Bestandteil in traditionellen Klostergärten und werden aufgrund ihrer wertvollen Eigenschaften besonders geschätzt. Die angenehme Schärfe der enthaltenen Senföle hat einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die Vitamine C und D in immundoc® PROABWEHR FORTE unterstützen gemeinsam mit Zink und Selen die normale Funktion des Immunsystems. SENFÖLE ZU UNTERSTÜTZUNG IN GRIPPEZEITEN Für manche Pflanzen sind in der Natur- und Volksmedizin verschiedene Eigenschaften überliefert, die einen positiven Einfluß auf das Wohlbefinden bei grippalen Infekten haben können. Kapuzinerkresse Die Hochkultur der Inkas verwendete die Blätter der Kapuzinerkresse, die ursprünglich in den Andengebieten Perus und Boliviens beheimatet war, um infizierte Wunden damit schnell behandeln zu können. Sie ist reich an sekundären Pflanzenstoffen (Senfölglykoside) sowie an Vitamin C und trägt damit zu einer stabilen Funktion des Immunsystems bei. Das wiederum schützt vor Viren und Bakterien und macht widerstandsfähiger. Noch heute wird die Pflanze in der Volksmedizin der Indios Südamerikas unter anderem bei Husten und Bronchitis verwendet. Sophora japonica Knospen Die Knospen des „japanischen Schnurstrauchs“ enthalten das Bioflavonoid Rutin, das die Aufnahme von Vitamin C, das zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, fördert. Meerrettichwurzel Meerrettich dient aufgrund seiner zum Teil antibiotisch wirkenden Inhaltsstoffe schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze. Beliebt war der Meerrettich auch bei Seefahrern, denn der hohe Vitamin C-Gehalt bot hervorragenden Schutz vor Skorbut. In der Wurzel finden sich die wichtigen Senföle. SELEN UND ZINK Selen und Zink sind Mikronährstoffe, die eine wichtige Rolle für das Funktionieren des Immunsystems und den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress spielen. Sie helfen, gesunde Haare und Nägel zu erhalten und eine wichtige Rolle bei der Schilddrüsenfunktion spielen.DarreichungsformKapselnAnwendung1 Kapsel täglich mit ausreichend Wasser verzehren. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig.InhaltsstoffeL-Ascorbinsäure (Vitamin C), Zinkcluconat, Selenhefe, Sophora japonica Knospenextrakt mit 95 % Rutin, DL-alpha- Tocopherylacetat (Vitamin E), Kapuzinerkresse Extrakt, Meerrettichwurzelextrakt, Cholecalciferol (Vitamin D), Trennmittel: Magnesiumstearat von Speisefettsäuren. Kapselhülle: Hypromellose, Titaniumdioxid

14,90 €*

immundoc Direkt Trinkfläschchen
FÜR EINE NORMALE FUNKTION DES IMMUNSYSTEMS Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichem Vitamin C aus Acerola-Extrakt. plus Vitamin C, E und D3 plus Selen und Zink plus sekundäre Pflanzenstoffe: Rutin und Teufelskrallen-Extrakt Die Vitamine C und D tragen gemeinsam mit Zink und Selen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Die Vitamine C und E sowie Zink und Selen tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.DAS IMMUNSYSTEM Ein hocheffizientes System unseres Körpers Die körpereigene Abwehr ist ein komplexes System, das den Körper vor einer Vielzahl von Angriffen durch Bakterien und Viren schützt. Für ein funktionierendes Immunsystem ist die Versorgung mit allen Mikronährstoffen Voraussetzung. Bei Menschen mit einem geschwächten Immunsystem ist oft eine unzureichende Versorgung mit den Vitaminen C, E und D3 sowie den Spurenelementen Zink und Selen zu beobachten.ACEROLA Die Powerfrucht mit dem Rekordgehalt an natürlichem Vitamin C Eine wahre Vitaminbombe ist die Acerolakirsche, sie gilt als Vitamin C-reichste Frucht. Ihr Rekord-Gehalt an Vitamin C lässt Zitronen, Kiwis & Co blass aussehen. Acerola enthält bspw. 20 x mehr natürliches Vitamin C als eine Zitrone.VITAMIN C Ein wichtiger Mikronährstoff für das Immunsystem Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei. SELEN UND ZINK Selen und Zink sind Mikronährstoffe, die eine wichtige Rolle für das Funktionieren des Immunsystems und den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress spielen. TEUFELSKRALLE Extrakte der Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) finden in Afrika, der Herkunft dieser Pflanze, traditionell Anwendung in der Behandlung von Schmerzen, Fieber und Allergien. Zudem besitzt Teufelskrallen-Extrakt eine antioxidative Kapazität. Diese Eigenschaften machen eine Zufuhr von Teufelskrallen-Extrakt zur Unterstützung des Immunsystems sinnvoll.FLÜSSIG, SCHNELL, DIREKT! Mit Vitamin C, das zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt. Zur gezielten Nahrungsergänzung bei einem geschwächten Immunsystem. immundoc® DIREKT kombiniert die wichtigsten Mikronährstoffe für das Immunsystem in einem Produkt.AnwendungNehmen Sie täglich bis zu 2 Trinkfläschchen immundoc Direkt zu oder nach einer Mahlzeit z. B. nach dem Frühstück. Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Trinkfläschchen im Originalbehältnis vor Wärme und Licht geschützt lagern. Trinkfläschchen jeweils einzeln unmittelbar vor Gebrauch entnehmen.Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.InhaltsstoffeZutaten im Trinkfläschchen: Wasser, Fructose, Acerola-Extrakt (25%), Teufelskrallen Extrakt (2,5%), Stabilisator Polisorbat 80, Vitamin E, Zinkcitrat, Konservierungsstoffe Kaliumsorbat und Natriumbenzoat, Verdickungsmittel Xanthan, Orangenaroma, Natriumselenat Zutaten in der Verschlusskappe: Vitamin C, Maisdextrin, Rutin, Trennmittel Siliziumdioxid und Magnesiumoxid, Vitamin D3Kann Spuren von Nüssen enthalten. Für Diabetiker ungeeignet.Zusammensetzung: Pro 2 Trinkfläschchen (=maximale Tagesdosis)Flüssige Phase im FläschchenAcerola-Frucht-Extrakt (25%) 3200mg, enthält schnell verfügbares Vitamin C 800mg, Vitamin E 100mg, Selen 200μg, Zinkcitrat 20mg, Teufelskrallen-Extrakt 200mgFeste Phase in der VerschlusskappeVitamin C - mikroverkapselt 200mg, Vitamin D3 5μg, Rutin 75mgNährwertangabenBrennwert 29,96kcalEiweiß 0,004gKohlenhydrate 7,454gFett 0,014gWichtige HinweiseBei immundoc Direkt handelt es sich um eine ergänzende bilanzierte Diät. Unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Insbesondere Personen, die an Krankheiten leiden oder sich in ärztlicher Behandlung befinden, sowie Schwangere und Kinder, sollten die Anwendung von immundoc Direkt mit ihrem Arzt abstimmen.Während der Anwendung von immundoc Direkt sollten Sie keine weiteren Vitamin C- oder Zink-haltigen Präparate (Nahrungsergänzungsmittel, diätetische Lebensmittel, Arzneimittel) einnehmen.

ab 13,90 €

Wir bleiben in Kontakt!