Was sind COVID-19 Antigen Schnelltests?

WARUM BRAUCHT ES ANTIGEN-TESTS? 

Antigen-Tests stellen aufgrund der schnellen Testergebnisse eine ideale Ergänzung zu den aufwändigeren PCR-Tests dar. Da, wo es schnell ein Ergebnis braucht, zum Beispiel vor Veranstaltungen, einer Theaterprobe oder dem Besuch der Großeltern im Pflegeheim, bringen diese Tests große Entlastung. Antigen-Schnelltests sind zudem wesentlich kostengünstiger als PCR-Tests.

WIE FUNKTIONIERT DER COVID-19 ANTIGEN SCHNELLTEST?

Antigen-Schnelltests weisen eine akute Covid-19 Infektion nach, indem er Proteinbestandteile des Virus aufspürt. Das Testverfahren funktioniert ähnlich wie ein Schwangerschaftstest: Die durch einen Rachenabstrich (Mund-Rachen oder Nasen-Rachen) entnommene Probe wird in einer Pufferlösung vom Tupferstäbchen gelöst. Danach wird diese auf eine Testkassette aufgetragen und zeigt innerhalb weniger Minuten ein negatives oder positives Testergebnis an. Die Probe muss also nicht an ein Labor geschickt werden.
 
Achtung: Antigen-Tests sind keine Antikörper-Tests! Antikörper-Tests weisen keine akute, sondern eine bereits zurückliegende Infektion nach.


WIE ZUVERLÄSSIG SIND ANTIGEN-TEST?

Die Antigen Schnelltests sollten laut den jeweiligen Herstellern zwei essentielle Leistungsmerkmale aufweisen.  

Sensitivität
  • Die Sensitivität eines Tests beschreibt den Anteil der Patientinnen und Patienten mit einer  Infektion, die durch den Test richtig erkannt werden und ein positives Testergebnis  erhalten. Die Sensitivität wird meist in % angegeben. Eine Sensitivität von 80 % bedeutet,  dass 80 % der tatsächlich infizierten Personen als „positiv“ getestet werden. 
  • Die Sensitivität sollte bei mindestens > 70 % liegen.

Spezifität
  • Die Spezifität eines Tests beschreibt den Anteil der Patientinnen und Patienten ohne  Infektion, die durch den Test richtig erkannten werden und ein negatives Testergebnis  erhalten. Die Spezifität wird ebenso in % angegeben. Eine Spezifität von 99 % bedeutet,  dass 99 % der nicht-infizierten Personen als „negativ“ erkannt werden. 
  • Die Spezifität sollte bei mindestens > 97 % liegen.

Weitere wichtige Merkmale die Antigen-Schnelltests aufweisen sind Kreuzreaktivität und Interferenz.

Kreuzreaktivität
  • Unter Kreuzreaktivität versteht man die unerwünschte Interaktion des Tests mit anderen  Erregern; bei hohen Konzentrationen von verwandten Erregern können unerwünschte Bindungen entstehen und es kann ein falsches Signal („falsch-positiv“) entstehen. Die  Kreuzreaktivität kann ein Grund für eine geringe Spezifität bei der Durchführung  immunologischer Tests sein. Zum Beispiel: Ist der Test in der Lage zuverlässig den Erreger  von SARS-CoV-2 nachzuweisen oder reagiert der Test auch auf verwandte Erreger. 

Interferenz
  • Interferenzeffekte sind biochemische Störungen, die dazu führen, dass beim verwendeten  Test unerwünschte Bindungen entstehen und ein falsches Signal („falsch-positiv“) entsteht. Im Unterschied zur Kreuzreaktivität, bei welcher sich Bindungen mit „verwandten“ Viren ergeben, geht die Interferenz darüber hinaus. Zum Beispiel: Ist der Test in der Lage zuverlässig den Erreger von SARS-CoV-2 nachzuweisen oder reagiert der Test auch auf andere Erreger, die ähnliche Symptome hervorrufen oder mit dem Testprinzip interferieren. 


Zu beachten ist allerdings, dass die Konzentration der viralen Nukleoprotein-Antigene im Verlauf der Erkrankung schwankt und unter die Nachweisgrenze des Antigen-Tests fallen kann. Eine mögliche Infektion der Testpersonen kann aufgrund negativer Testergebnisse deshalb nicht vollständig ausgeschlossen werden.
 
Ein PCR-Test, der direkt das Erbgut des Virus nachweisen kann, benötigt keine so große Virenlast wie der Antigentest und ist deshalb genauer. Wenn ein Antigen-Test positiv ausfällt, muss (derzeit noch) zur Bestätigung ein PCR-Test durchgeführt werden.

Unterschiede PCR-Test & Antigen-Test

PCR-Test 
  • Auswertung nur im Labor
  • Ergebnis nach ein bis zwei Tagen
  • weist Erbgut des Virus nach
  • sicherstes Verfahren, eine Infektion nachzuweisen
  • kosten- & arbeitsintensiv

Antigen-Test (POC; Point-of-Care)

  • Auswertung vor Ort  
  • Ergebnis nach 15 bis 20 Minuten 
  • weist Protein des Virus nach 
  • dient der frühen Diagnose und Unterbrechung der Übertragung, ist kostengünstiger 
  • günstige und schnelle Alternative

Mit dem Ausdruck „Corona-Schnelltest“ ist meist ein Antigen-Schnelltest oder auch Point-of-Care-Test (POCT) gemeint. Er unterscheidet sich wesentlich in vier Punkten vom „normalen“ PCR-Test:

  • Auswertung: Der Antigen-Schnelltest wird vor Ort, zum Beispiel in einem Heim oder Krankenhaus, ausgewertet. Der klassische PCR-Test muss in einem Labor ausgewertet werden.
  • Ergebnis: Bei dem Antigen-Schnelltest gibt es das Ergebnis nach 15 bis 20 Minuten. Beim PCR-Test dauert es in der Regel ein bis zwei Tage bis ein Ergebnis vorliegt.
  • Nachweis: Der Antigen-Test weist Eiweißfragmente (Proteine), der PCR-Test Erbgut des Coronavirus nach.
  • Verlässlichkeit/Einsatz: Der Antigen-Schnelltest dient der frühen Diagnose und Unterbrechung der Übertragung des Coronavirus. Er ist allerdings nicht so zuverlässig wie PCR-Tests. Diese gelten als sicherstes Verfahren, eine Infektion nachzuweisen. Sie sind dementsprechend aber auch teurer.

Antigen Schnelltests sind ein Medizinprodukt und sollten unbedingt eine CE Kennzeichnung besitzen.
Rechtlicher Hinweis: Das Ergebnis eines Antigen-Schnelltest ist nur eine aktuelle Momentaufnahme. Das Testergebnis dient ausschließlich zu Ihrer Information und ist nicht zur Vorlage bei Behörden oder dem Arbeitgeber geeignet.

Zugehörige Produkte

%
WIZ BIOTECH Covid-19 3-in-1 Antigen Schnelltest
Der WIZ BIOTECH Covid-19 Antigen Schnelltest begeistert durch seine 96,30% Sensitivität, liefert hochpräzise Ergebnisse in < 15 Minuten. Der Antigen Schnelltest eignet sich für den vorderen Nasenbereich, Mund-Rachenbereich & hinteren Nasenrachenraum.

ab 12,50 €*

Corona Virus Antigen Schnelltest
Ein schneller immunchromatographischer qualtitativer Test zum Nachweis von Nukleocapsid Protein Antigen aus SARS-CoV-2 in nasopharyngealen Tupferproben.

51,66 €*

%
Clungene Covid-19 Antigen Schnelltest
Der CLUNGENE COVID-19 Antigen Schnelltest begeistert durch seine 98,50% Sensitivität, liefert hochpräzise Ergebnisse in < 15 min und kostet nur einen Bruchteil eines PCR-Tests.

6,79 €*

Covid-19 Antikörper Schnelltest IgG/IgM
Der Corona Virus Antikörper Schnelltest, 2019-nCoV IgG/IgM zum qualitativen Nachweis von Antikörpern (IgG und IgM) gegen SARS-CoV-2 im Vollblut/Serum/Plasma.

ab 19,90 €*

Wir bleiben in Kontakt!