Trauma-Salbe kühlend Mayrhofer

* bei akuten Verletzungen* kühlend* schmerzlindernde, entzündungshemmende, durchblutungsfördernde Wirkung.

7,20 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Größe
Produktnummer: RA1314611
Gramm: 40
Hersteller/Vertrieb: Kwizda Pharma GmbH
Produktinformationen "Trauma-Salbe kühlend Mayrhofer"

Beipackzettel ansehen

Bei akuten Verletzungen:

Kühlung ist in der Akutphase (in den ersten 48 Stunden) besonders wichtig! Durch Kältewirkung kommt es zu einer Schmerzlinderung sowie zu einer Minderung der Entzündungsreaktion und der Ödembildung. Weiters wird die Ausbildung von Blutergüssen und Schwellungen eingedämmt, da sich Blutgefäße durch die Kälte verengen.


Zur lokalen Behandlung von Schmerzen bei folgenden Verletzungen/Beschwerden:

  • Akute Verletzungen der Muskeln, Gelenke und Sehnen wie Prellungen, Zerrungen,Verstauchungen
  • Überanstrengung
  • Akute rheumatische entzündliche Beschwerden, Ischias
  • Schmerzen im Bereich der Gelenke und der Wirbelsäule (Lendenwirbel, Halswirbelsäule), Bandscheibensyndrome, Hexenschuss


Wirkstoffe

Methylsalicylat wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend. Menthol hat einen kühlenden Effekt und ist leicht anästhesierend. Methylsalicylat, Menthol und Kampfer haben durchblutungsfördernde Eigenschaften. Im Fall von Verletzungen und Entzündungen bewirkt eine erhöhte Durchblutung ein rascheres Abklingen der Beschwerden.


Anwendung

Zur Anwendung auf der Haut.

  • Salbe mehrmals täglich als dünnen Film auf die intakte Haut auftragen und einmassieren.
  • Nach dem Einreiben mit der Salbe die Hände gut waschen.
  • Nur auf intakter Haut anwenden, nicht auf Schleimhäute, offene Wunden oder in die Augen  bringen. 
  • Eine großflächige Anwendung ist zu vermeiden.


Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Trauma-Salbe kühlend Mayrhofer darf bei Säuglingen und Kindern unter 2 Jahren nicht angewendet  werden. Die Anwendung bei Kindern von 2-6 Jahren wird nicht empfohlen.


Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: Methylsalicylat, Menthol, Kampfer

100 g Salbe enthalten: Methylsalicylat 5,0 g, Menthol 1,5 g, Kampfer 1,5 g 

Die sonstigen Bestandteile sind: Chlorophyll- und Chlorophyllin-Kupfer-Komplex (E 141), Aluminium monostearat, Isopropylmyristat, Wollwachsalkohole, Cetylstearylakohol, weißes Vaselin

Gramm: 40
Arzneimittel: Ja
Mehr lesen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Warnhinweise - Trauma-Salbe kühlend Mayrhofer

Anwendungshinweise

Art der Anwendung: Zum Einreiben auf der intakten Haut.
Anwendungsgebiet: Schmerzen bei akuten Verletzungen der Muskel, Gelenke und Sehnen, Überanstrengung, akuten rheumatischen Beschwerden, Ischias, Gelenk- und Wirbelsäulenschmerzen.
Dosierung: Personen ab 6 Jahren: Mehrmals tgl. dünn auftragen und einmassieren. Max. 5 g pro Anwendung. Für Kinder von 2 bis 6 Jahren nicht empfohlen.
Eigenschaften und Wirksamkeit: Analgetisch, kühlend.
Gegenanzeigen: Säuglinge, Kleinkinder bis 2 Jahre, Asthma. Nicht zur großflächigen Anwendung bei Blutungsneigung, schweren Leber-, Nierenschäden.
Nebenwirkungen: Lokale Reaktionen, selten Überempfindlichkeit (Haut, Asthma), bei großflächiger Anwendung systemische Salizylateffekte möglich. Bei versehentlichem Verschlucken gastrointestinale oder neurologische Symptome möglich.
Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung: Vorsicht bei Asthma, Analgetika-Unverträglichkeit. Nicht auf Schleimhäute, offene Wunden und in die Augen bringen.
Wechselwirkungen: Bei großflächiger Anwendung systemische Salizylateffekte möglich.
Schwangerschaft und Stillperiode: Nur kurzzeitig und kleinflächig anwenden.

Schwangerschaftshinweise

Anwendung unter sorgfältiger Kontrolle möglich

Stillzeithinweise

Stillen unter sorgfältiger Kontrolle möglich

Piktogramme

Vorsicht Diabetiker
Alkoholeinnahme vermeiden

Wir bleiben in Kontakt!