Allergyl Schutzspray

Allergyl Schutzspray dient zur vorbeugenden Behandlung von Heuschnupfen und allergischer Rhinitis. Gut kombinierbar mit anderen Antiallergika, lindert rasch die Symptome. Geeignet für Kinder ab 18 Monaten. 100% natürlich und Vegan.

11,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: RA5603140
Stück: 1
Hersteller/Vertrieb: Germania Pharmazeutika GmbH
Produktinformationen "Allergyl Schutzspray"

Beipackzettel ansehen

Allergyl Schutzspray Nasenspray in Pulverform dient zur vorbeugenden Behandlung von Heuschnupfen und allergischer Rhinitis. Gut kombinierbar mit anderen Antiallergika, lindert rasch die Symptome. Geeignet für Kinder ab 18 Monaten. 100% natürlich und Vegan.

Allergyl Schutzspray ist eine vorbeugende Behandlung von Heuschnupfen und allergischer Rhinitis. Allergyl sollte bereits vor dem Kontakt mit den Allergenen angewendet werden, damit diese nicht mit der Nasenschleimhaut in Kontakt kommen und somit keine allergische Reaktion auslösen können. Die effektive Wirkung bei Personen mit leichter bis mittelmäßig starker allergischer Rhinitis wurde in klinischen Studien nachgewiesen.

Sollte die allergische Reaktion bereits begonnen haben, bevor Sie Allergyl anwenden konnten, warten Sie, bis die unmittelbaren Symptome abgeklungen sind (ungefähr 30 Minuten). Danach schnäuzen Sie Ihre Nase und verwenden Allergyl.

Im Gegensatz zu Arzneimitteln, welche die allergischen Symptome lindern, wirkt Allergyl Schutzspray vorbeugend, um eine allergische Reaktion zu stoppen, noch bevor die Symptome auftreten.

Wenn Sie gleichzeitig einen anderen Nasenspray verwenden, müssen Sie Allergyl danach erneut anwenden, um die Schutzschicht aufrechtzuerhalten.

Als Teil einer Kombinationstherapie gegen Heuschnupfen und allergische Rhinitis kann Allergyl Schutzspray auch mit Arzneimitteln zusammen verwendet werden.

Wie wirkt Allergyl Schutzspray?

  • Allergyl Schutzspray ist ein Nasenspray in Pulverform. In der Nase wandelt sich das Pulver in ein Gel um, das eine Schutzschicht gegen in der Luft befindliche Allergene bildet.
  • Allergyl wirkt genau dort, wo die allergische Reaktion beginnt, indem es die Nasenschleimhaut vor in der Luft befindlichen Allergenen schützt. So kann die Freisetzung von Histamin und anderen Entzündungsmediatoren aus den Mastzellen (Degranulation) verhindert werden.
  • Die Wirkung von Allergyl Schutzspray wurde in über 35 klinischen Studien an mehr als 1.000 PatientInnen nachgewiesen, in führenden Fachzeitschriften veröffentlicht, mehrfach ausgezeichnet, von Ärztinnen und Ärzten auf der ganzen Welt verschrieben und in verschiedene nationale Richtlinien zur Behandlung von Allergien aufgenommen.


Darreichungsform
Spray

Anwendung
  • Als Schutz gegen Heuschnupfen und allergische Rhinitis sollte Allergyl Schutzspray 2 bis 3 mal pro Tag angewendet werden, damit die wirksame Schutzschicht erhalten bleibt. Allergyl ist pro Anwendung nachweislich bis zu 6 Stunden lang wirksam gegen die Diffusion von Pollenallergenen (InVitro-Studie von Diethart et al.).
  • Die Stärke der Pollenbelastung, die Nähe zu einer Pollenquelle und die Allergieneigung des Patienten bestimmen, wie oft Allergyl angewendet werden sollte.
  • Bitte beachten Sie: Allergyl sollte bereits angewendet werden, bevor Sie Symptome verspüren.

Art der Anwendung:

  1. Schnäuzen Sie sich vor der Anwendung.
  2. Entfernen Sie die Kappe und schütteln Sie die Flasche.
  3. Prüfen Sie den Druck, der erforderlich ist, um eine geeignete Dosis des Produkts zu verabreichen. Testen Sie die Anwendung vorher an der Luft. Ideal ist ein 10–15 cm langer Pulverstrahl. Sie können die Flasche auch mit beiden Händen zusammendrücken, wenn es Ihnen mit einer Hand schwerfällt. Sobald Sie Allergyl regelmäßig anwenden, ist der Teststrahl nicht mehr notwendig.
  4. Führen Sie die Spitze der Sprühflasche in Ihre Nase und sprühen Sie 1–2 Mal in jedes Nasenloch. Atmen Sie dabei sanft durch die Nase ein. Nicht stark einatmen.
  5. Nach jedem Naseputzen muss der Schutzspray erneut angewendet werden.

Inhaltsstoffe
Zellulosepulver pflanzlichen Ursprungs: 98,5 %, Pfefferminzpulver: 1,5 %
Stück: 1
Vegan: Ja
Mehr lesen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Pollenzeit: Jetzt heißt es wieder tropfen und sprühen

Kaum sind die Temperaturen etwas angenehmer, schon werden Allergiker von Pollen geplagt. Augen- bzw. Nasensprays & -tropfen sind gefragter denn je. Tipps für die richtige Handhabung gibt es hier.
Warnhinweise - Allergyl Schutzspray

Anwendungshinweise

Kunden kauften auch

10 %
Kaliumjodid G.L. 65 mg Tabletten
Kaliumjodid G.L. 65 mg Tabletten werden angewendet zur Jodblockade der Schilddrüse bei kerntechnischen Unfällen (Vorbeugung der Einlagerung von radioaktivem Jod [Jod-131] in die Schilddrüse).

8,19 €* 9,10 €*

Mexalen® 500 mg Tabletten
Mexalen® 500 mg-Tabletten enthalten den schmerzstillenden und fiebersenkenden Wirkstoff Paracetamol.

ab 4,95 €*

Mundisal® Gel
Mundisal® Gel - Zur Anwendung bei Schmerzen und Entzündungen, sowie Verletzungen und Geschwüren im Mund-, Nasen- und Rachenraum.

9,20 €*

tetesept Sodbrennen Akut Kautabletten
tetesept Sodbrennen Akut Kautabletten spendet eine schnelle Linderung, wenn es mal wieder brennt. Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt bei: Sodbrennen, saurem Aufstoßen und säurebedingten Magenbeschwerden.

5,51 €*

Ibumetin® forte 400 mg-Filmtabletten
Der Schmerz-Allrounder mit dem Wirkstoff Ibuprofen und bewährter 3fach-Wirkung

ab 9,30 €*

Cetirizin 10mg
Cetirizin 10mg von Genericon - Ist ein Antihistaminikum und dient zur Behandlung von allergischen Reaktionen wie, Nesselsucht, Heuschnupfen und Juckreiz mit Quaddelbildung.

ab 3,65 €*

Wir bleiben in Kontakt!