ThermaCare® Wärmeauflagen bei Regelschmerzen

ThermaCare® Wärmeauflagen bei Regelschmerzen - Lindern Regelschmerzen schnell und effektiv, indem sie die Muskeln nachhaltig entspannen. Die hautfreundlichen Auflagen mit 10 patentierten Wärmezellen sind diskret und bequem zu tragen.

9,95 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Kann sich je nach Land ändern)

Lagernd in Österreich, Lieferzeit 2-4 Tage

Produktnummer: RA4942911
Stück: 2
Hersteller/Vertrieb: Angelini Pharma Österreich GmbH Brigittenauer Lände 50-54, 1200 Wien, Österreich
Produktinformationen "ThermaCare® Wärmeauflagen bei Regelschmerzen"

Beipackzettel ansehen

Wärmeauflagen zur wirksamen Linderung von Regelschmerzen

Die ThermaCare Wärmeauflagen bei Regelschmerzen entspannen verkrampfte Muskeln und lindern Schmerzen im Unterleib schnell und effektiv. Die patentierten Wärmezellen der ThermaCare Wärmeauflagen erzeugen langanhaltende therapeutische Tiefenwärme von konstant ca. 40°C über einen Zeitraum von 8 Stunden. Die therapeutische Tiefenwärme dringt tief in die Muskulatur und das Gewebe ein. Verkrampfungen und Schmerzen im Unterleib, die im Rahmen der monatlichen Menstruation auftreten können, werden so effektiv und nachhaltig gelindert.

Die ThermaCare Wärmeauflagen bei Regelschmerzen erwärmen sich von selbst und sind frei von Arzneiwirkstoffen. ThermaCare bietet so auch ohne Schmerztabletten und ohne arzneitypische Nebenwirkungen schnelle Hilfe bei Regelschmerzen. In kontrollierten wissenschaftlichen Studien wurde bestätigt, dass die therapeutische Tiefenwärme von ThermaCare Unterleibsschmerzen genauso wirksam und effektiv lindert wie Ibuprofen1 oder Paracetamol2.

Die Auflagen mit körperfreundlicher Passform lassen sich einfach und diskret auf Bauchhöhe von innen in den Slip oder ins Shirt kleben. Die ergonomische Passform der ThermaCare Wärmeauflagen macht jede Bewegung mit und ermöglicht so auch unterwegs schmerzfreiere, unverkrampftere Tage.

Wie entsteht die therapeutische Tiefenwärme von ThermaCare?
Die ThermaCare Wärmeentwicklung basiert auf einem einfachen, aber effektiven Naturprinzip: Wärme durch Oxidation.

In den Zellen der ThermaCare Wärmeauflagen befindet sich eine Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen: Eisenpulver, Salz, Aktivkohle und Wasser. Nach dem Öffnen der Verpackung verbinden sich diese Inhaltsstoffe mit dem Sauerstoff aus der Luft – dadurch wird der Oxidationsprozess in Gang gesetzt und die ThermaCare Wärme erzeugt.

Nach ca. 30 Minuten Erwärmungsphase erreichen die ThermaCare Produkte die ideale therapeutische Temperatur von ca. 40°C. Ihre besondere Vlieshülle reguliert dabei die kontinuierliche Wärmezufuhr und leitet die Wärme direkt zur schmerzenden Körperstelle. Die therapeutische Wärme kann so für die nötige Behandlungsdauer bis tief in die verkrampften Muskel- und Gewebeschichten vordringen und die Schmerzen effektiv da lindern, wo sie entstanden sind.

Was macht ThermaCare einzigartig?
  • Einfache Anwendung: Selbsterwärmende Wärmeauflagen
  • Patentierte Wärmezellen
  • Therapeutische Tiefenwärme über mindestens 8 Stunden
  • Tiefenwirksame Muskelentspannung
  • Langanhaltende Linderung von Regelschmerzen
  • Frei von Arzneiwirkstoffen
  • Dünn, bequem, diskret, geruchsfrei

Darreichungsform
Wärmeauflagen

Anwendung
Wann wende ich ThermaCare Wärmeauflagen an?
Um zu vermeiden, dass Menstruationsbeschwerden Ihren aktiven Alltag einschränken, sollten erste Anzeichen von Regelschmerzen oder Verspannungen im Unterleib frühzeitig mit Wärme behandelt werden.

Die Wärmeauflagen sollen nicht auf erkrankter, verletzter oder geschädigter Haut, bei Prellungen und Schwellungen oder auf Körperstellen ohne Wärmeempfindung angewendet werden.

Wie wende ich ThermaCare Wärmeauflagen an?
Bitte öffnen Sie die Verpackung der ThermaCare Wärmeauflagen erst kurz vor Gebrauch. Nehmen Sie die Wärmeauflage aus der luftdichten Verpackung und entfernen Sie die Schutzfolie. Anschließend kleben Sie die Wärmeauflage auf Bauchhöhe mit der Klebefläche zur Unterwäsche hin in Ihren Slip. Nicht direkt auf die Haut kleben.

Tipp: Um kein unangenehmes Wärmegefühl hervorzurufen, empfehlen wir Ihnen, die Wärmeauflagen nicht direkt unter einem engen Hosenbund oder Gürtel zu tragen.

Nach ca. 30 Minuten Erwärmungszeit wird die therapeutische Temperatur von ca. 40°C erreicht und für den Rest der vorgeschriebenen Behandlungsdauer konstant gehalten. Die ThermaCare Wärmeauflage spendet nun für mindestens 8 Stunden gleichbleibende, wohltuende Tiefenwärme.
Stück: 2
Mehr lesen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Warnhinweise - ThermaCare® Wärmeauflagen bei Regelschmerzen

Anwendungshinweise

Produktempfehlungen für Sie

Wir bleiben in Kontakt!