HYLO DUAL® Augentropfen

HYLO DUAL® Augentropfen befeuchten trockene Augen, stabilisiert den Tränenfilm und reduziert damit entzündliche und allergische Symptome wie Juckreiz und Brennen mit Natriumhyaluronat und Ectoin.

18,95 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Kann sich je nach Land ändern)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: RA4897872
ML: 10
Hersteller/Vertrieb: URSAPHARM Ges.m.b.H.
Produktinformationen "HYLO DUAL® Augentropfen"

Beipackzettel ansehen

HYLO DUAL® Augentropfen befeuchten trockene Augen, stabilisiert den Tränenfilm und reduziert damit entzündliche und allergische Symptome wie Juckreiz und Brennen mit Natriumhyaluronat und Ectoin.

Wozu braucht man HYLO DUAL®?

HYLO DUAL® befeuchtet die Hornhaut und Bindehaut und schützt vor übermäßiger Verdunstung der Tränen. Diese Stabilisierung des Tränenfilms lindert Augenreizungen, die mit entzündlichen Symptomen verbunden sind, oder die durch Allergien hervorgerufen sind. Das brennende und juckende Gefühl der Augen verschwindet. 

Wann sollte man HYLO DUAL® anwenden? 

  • Brennende, juckende und tränende Augen, das Gefühl Sand in den Augen oder trockene Augen zu haben, sind Symptome eines gereizten Auges. Häufig sind dies Zeichen dafür, dass das Auge nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist. Eine andere Ursache können aber auch Überempfindlichkeiten gegenüber bestimmten Stoffen (z. B. Pollen, Tierhaare oder Hausstaub), sogenannte Allergien sein.
  • Da eine Allergie mit den gleichen Beschwerden einhergeht, ist die Unterscheidung zwischen trockenen und allergisch bedingt gereizten Augen schwierig.
  • In diesen Fällen bietet HYLO DUAL® durch das duale Wirkprinzip aus Natriumhyaluronat und Ectoin besondere Vorteile.
  • Natriumhyaluronat ist eine natürliche Substanz, die im Auge, aber auch in anderen Körperteilen zu finden ist. Sie hat die besondere physikalische Eigenschaft, einen gleichmäßigen, stabilen und besonders lang haftenden Feuchtigkeitsfilm auf der Oberfläche des Auges zu bilden, ohne rasch abgespült zu werden. Ectoin ist ein natürlicher Stoff, der aus Mikroorganismen gewonnen wird, die in extremen Umgebungen (z. B. Salzseen) leben. Um sich vor den dort herrschenden extremen Umweltfaktoren zu schützen, bilden diese Mikroorganismen den Naturstoff Ectoin, dessen spezielle Eigenschaften in HYLO DUAL® genutzt werden. 
  • Ectoin erhöht die Wasserbindung an den Zellen der Augenoberfläche und bildet damit eine physiologische Barriere auf der Bindehaut für allergen wirkende Stoffe. Gleichzeitig stabilisiert Ectoin den fettlöslichen Anteil des Tränenfilms, der vor einer übermäßigen Verdunstung der Tränenflüssigkeit schützt.
  • Im Zusammenwirken von Natriumhyaluronat und Ectoin wird das Auge mit einem intensiven, lang haftenden Feuchtigkeitsfilm versorgt und vor der Verdunstung der Tränen geschützt. Damit werden umgebungsbedingte Reizungen, die zu entzündlichen Symptomen führen, genauso gelindert wie die typischen Symptome Juckreiz und Brennen, die bei allergischen Reaktionen auftreten.


Darreichungsform
Spray

Anwendung
  1. Vor jedem Gebrauch die Kappe abnehmen. Halten Sie dazu die Kappe knapp über der Flasche fest und ziehen Sie mit Ihrer anderen Hand die Flasche mit einer Drehbewegung von der Kappe weg. Bitte vor der ersten Anwendung von HYLO DUAL® die Flasche mit der Tropferspitze senkrecht nach unten halten und so oft auf den Flaschenboden drücken, bis der erste Tropfen an der Flaschenspitze austritt. Danach ist die Flasche für die folgenden Anwendungen gebrauchsfertig. 
  2. Halten Sie die Flasche mit der Tropferspitze nach unten, indem Sie den Daumen auf die Flaschenschulter und die anderen Finger auf den Flaschenboden legen. 
  3. Stützen Sie die Hand mit der COMOD®-Flasche wie dargestellt auf der freien Hand ab.
  4. Legen Sie den Kopf etwas zurück, ziehen Sie mit der freien Hand das Unterlid leicht vom Auge ab und drücken Sie schnell und kräftig in der Mitte auf den Flaschenboden. Dadurch wird der Mechanismus zur Entnahme eines Tropfens betätigt. Aufgrund der besonderen Ventiltechnik des COMOD®-Systems ist die Größe und Geschwindigkeit des Tropfens auch bei sehr kräftigem Druck auf den Flaschenboden immer gleich. Schließen Sie langsam die Augen, damit sich die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Oberfläche des Auges verteilen kann.
  5. Nach Gebrauch die Tropferspitze sofort sorgfältig mit der Kappe verschließen. Bitte achten Sie darauf, dass die Tropferspitze trocken ist. Vermeiden Sie beim Tropfen einen Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut.

Hinweise: Der Flasche können 10 ml Lösung entnommen werden; dies entspricht etwa 300 Tropfen. Aus produktionstechnischen Gründen bleibt stets ein kleiner Flüssigkeitsrest in der Flasche zurück. Die Dauer der Anwendung von HYLO DUAL® ist nicht beschränkt. Mit dem Inhalt einer Flasche HYLO DUAL® sollte immer dieselbe Person behandelt werden.

Inhaltsstoffe
Zusammensetzung: 1 ml HYLO DUAL® enthält 0,5 mg Natriumhyaluronat, 20 mg Ectoin, Borsäure, Borax und Wasser für Injektionszwecke.
ML: 10
Mehr lesen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Warnhinweise - HYLO DUAL® Augentropfen

Anwendungshinweise

Produktempfehlungen für Sie

Wir bleiben in Kontakt!