Betadona® Wund-Spray

Betadona® Wund-Spray - Bei Wunden wie Schnitten mit verunreinigten Gegenständen, tieferen Schürfwunden, Rissquetschwunden, aufgeplatzten Blasen und aufgescheuerte Zehen ist Betadona Wund-Spray das geeignete Mittel.

18,55 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Kann sich je nach Land ändern)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Gramm
Produktnummer: RA4473304
Gramm: 80
Hersteller/Vertrieb: HERMES ARZNEIMITTEL GmbH
Produktinformationen "Betadona® Wund-Spray"

Beipackzettel ansehen

Betadona® Wund-Spray - Bei Wunden wie Schnitten mit verunreinigten Gegenständen, tieferen Schürfwunden, Rissquetschwunden, aufgeplatzten Blasen und aufgescheuerte Zehen ist Betadona Wund-Spray das geeignete Mittel.

Povidon-Iod wirkt umfassend keimtötend. Es ist wirksam gegen Bakterien, Pilze, Sporen, Viren und bestimmte Einzeller (Protozoen). Zuverlässige Wunddesinfektion verhindert weitgehend Infektionen und begünstigt eine rasche, problemlose Heilung. Eine Widerstandsfähigkeit von Infektionserregern (Resistenz) gegen Povidon-Iod ist aufgrund der Wirkungsweise nicht zu befürchten. Durch die Bindung an Povidon verliert das Iod weitgehend die reizenden Eigenschaften alkoholischer Iodzubereitungen und ist gut verträglich für Haut, Schleimhaut und Wunden. Beim Wirkungsvorgang entfärbt sich das Iod, die Tiefe der Braunfärbung zeigt daher seine Wirksamkeit an. Bei Entfärbung ist eine Nachdosierung erforderlich. Povidon-Iod ist wasserlöslich und leicht abwaschbar. 

Anwendungsgebiete 

Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung zur

  • Vorbeugung und Behandlung von Infektionen bei Verbrennungs-, Schnitt- und Schürfwunden.
  • vorbeugenden Behandlung infektionsgefährdeter Wunden, wie zum Beispiel nach Anlegen einer Naht zur Wundversorgung oder nach chirurgischen Eingriffen.
  • Druck- und Unterschenkelgeschwüren (Dekubitus, variköse Ulcera)
  • infizierten und superinfizierten Hauterkrankungen


Darreichungsform

Spray

Anwendung

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben beziehungsweise genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. 

Die empfohlene Dosis beträgt:

  • Ein- bis mehrmals täglich auf die zu behandelnde Stelle sprühen, bis diese sichtbar mit dem goldbraunen Povidon-Iod-Pulver bedeckt ist. 
  • Bei Entfärbung ist eine Nachdosierung erforderlich. 

Anwendung bei Kindern: Bei Neugeborenen und Säuglingen bis zum Alter von 6 Monaten ist Betadona® Wund-Spray nur nach strenger Nutzen/Risikoabwägung durch den Arzt und äußerst limitiert anzuwenden. 

Betadona® Wund-Spray ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt. 

Sprühdose vor Gebrauch kräftig schütteln, senkrecht halten und im Abstand von 15 cm auf die zu behandelnde Stelle sprühen. Das Treibgas verflüchtigt sich sofort und der beim Aufsprühen entstandene Kältereiz verschwindet sehr rasch. Betadona® Wund-Spray bildet einen trockenen Film auf der behandelten Stelle und ist leicht abwaschbar. Falls erforderlich, kann darüber ein Verband angelegt werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhaltsstoffe

1g enthält 25mg Povidon-Iod-Komplex, Gesamtgehalt: 0,25% verfügbares Iod, Isopropylmyristat, n-Pentan, Propan-Butan/Isobutan 25:75 in verflüssigtem Treibgas suspendiert.

Gramm: 80
Arzneimittel: Ja
Mehr lesen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Warnhinweise - Betadona® Wund-Spray

Anwendungshinweise

Art der Anwendung: Äußerlich auf die Haut sprühen.
Anwendungsgebiet: Vorbeugung und Behandlung von Wundinfektionen.
Dosierung: Ein- bis mehrmals tgl. auf die behandelnde Stelle sprühen. Bei Entfärbung Anwendung wiederholen.

Strenge Nutzen/Risiko-Abwägung bei Säuglingen unter 6 Monaten.
Eigenschaften und Wirksamkeit: Antiseptikum.
Gegenanzeigen: Hyperthyreose, manifeste Schilddrüsenerkrankungen, Dermatitis herpetiformis Duhring, vor und nach Radiojod-Szintigrafie oder Radiojodtherapie bei Schilddrüsenkrebs.
Nebenwirkungen: Überempfindlichkeit, Elektrolytstörungen, Niere, Iod-induzierte Hyperthyreosen. Hypothyreose (bei langer, großflächiger Anwendung).
Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung: Vorsicht bei Jodüberempfindlichkeit, Schilddrüsenerkrankungen (ggf.
Schilddrüse kontrollieren). Aus Textilien mit warmem Wasser und Seife,
Ammoniak oder Fixiersalz entfernbar.
Wechselwirkungen: Wasserstoffperoxid, enzymatische Wundsalben werden unwirksam; nicht zusammen mit Taurolidin, Octenidin, quecksilberhaltigen Präparaten anwenden.

Vorsicht: Lithium. 1-2 Wochen Abstand zu Schilddrüsenuntersuchungen.
Schwangerschaft und Stillperiode: Strenge Indikationsstellung. Nicht zur Langzeitgabe. Schilddrüsenfunktion bei Mutter und Säugling kontrollieren. Kontakt des Säuglings mit der behandelten Körperstelle vermeiden.

Schwangerschaftshinweise

Anwendung nur bei zwingender oder vitaler Indikation
Anwendung unter sorgfältiger Kontrolle möglich

Stillzeithinweise

Stillen nur bei zwingender oder vitaler Indikation
Stillen unter sorgfältiger Kontrolle möglich
Produktempfehlungen für Sie

Kunden kauften auch

Kaliumjodid G.L. 65 mg Tabletten
Kaliumjodid G.L. 65 mg Tabletten werden angewendet zur Jodblockade der Schilddrüse bei kerntechnischen Unfällen (Vorbeugung der Einlagerung von radioaktivem Jod [Jod-131] in die Schilddrüse).

9,10 €*

%
Tipp
V-CHEK Antigen Lollipop Schnelltest
Lollipop Schnelltest - Die neuartige "1-Schritt-Methode" ist einfach anzuwenden, völlig schmerzfrei und kann selbständig durchgeführt werden. Das Testkit besteht aus nur zwei Teilen. Keine Pufferlösung nötig. Sensitivität 95,65 % & Spezifität 98,44 %.

3,49 €*

Bepanthen® Plus Creme
Bepanthen® Plus Creme - Desinfiziert PLUS heilt oberflächliche Wunden und beugt so Infektionen vor.

8,50 €*

SABE belle Nährende Duschbademilch
SABE belle Nährende Duschbademilch ist eine milde Reinigungsmilch, die den Feuchtigkeitsfilm der Haut schützt und für ein weiches und samtiges Aussehen sorgt.

ab 1,00 €*

Ascorbisal® Tabletten
Ascorbisal® Tabletten zur symptomatischen Linderung von leichten bis mittelstarken Schmerzen (wie z.B. Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Menstruationsschmerzen) und Senkung von Fieber bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.

ab 3,40 €*

Wir bleiben in Kontakt!