TantoGrip® Zitrone 600mg/10mg

ZurLinderung der Symptome von Erkältungskrankheiten und Influenza, einschließlichder Linderung von Schmerzen, Kopf- und Halsschmerzen, einer verstopften Nasesowie zur Fiebersenkung.

11,95 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Kann sich je nach Land ändern)

Lagernd in Österreich, Lieferzeit 2-4 Tage

Produktnummer: RA4975425
Größe: 10 Beutel
Hersteller/Vertrieb: Angelini Pharma Österreich GmbH Brigittenauer Lände 50-54, 1200 Wien, Österreich
Produktinformationen "TantoGrip® Zitrone 600mg/10mg"
ZurLinderung der Symptome von Erkältungskrankheiten und Influenza, einschließlichder Linderung von Schmerzen, Kopf- und Halsschmerzen, einer verstopften Nasesowie zur Fiebersenkung.
Größe: 10 Beutel
Stück: 10
Farbe: hellgelb
Geschmack: Zitronengeschmack
Zuckerfrei: Ja
Arzneimittel: Ja

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Warnhinweise - TantoGrip® Zitrone 600mg/10mg

Anwendungshinweise

Art der Anwendung: Beutel in einem Glas Wasser auflösen und nach Bedarf süßen.
Anwendungsgebiet: Zur Symptomlinderung bei Erkältungskrankheiten und Influenza.
Dosierung: Personen ab 12 Jahren: 1 Beutel alle 4–6 Stunden; MTD 4 Beutel. Nicht für Kinder.
Eigenschaften und Wirksamkeit: Analgetikum + Alpha-Sympathomimetikum.
Gegenanzeigen: Schwere Herz/Kreislauf- Störungen, Hypertonie, Hyperthyreose.
Nebenwirkungen: Haut, Überempfindlichkeit, Kopfschmerzen, Palpitationen, Hypertonie, Magen/Darm, Harnverhalt, Blutbild; Leberschäden bei Paracetamol-Überdosierung (> 5g/Tag).
Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung: Vorsicht bei Raynaud- Syndrom, Diabetes, Engwinkelglaukom, Prostatahyperplasie, schweren Leber- oder Nierenschäden.

Bei Paracetamol-Überdosierung Leberschäden. Behandlung der Überdosierung mit N-Acetyl-Cystein.
Wechselwirkungen: Gegenanzeige: MAO-Hemmer (2 Wochen Abstand), andere Sympathomimetika einschl. abschwellende Nasen- oder Augenpräparate.

Vorsicht: Gerinnungshemmer (verstärkt). Betablocker und andere Blutdrucksenker, trizyklische Antidepressiva, Herzglykoside.
Schwangerschaft und Stillperiode: Nicht anwenden (Phenylephrin-Gehalt).

Schwangerschaftshinweise

Anwendung verboten

Stillzeithinweise

Stillen verboten

Piktogramme

Vorsicht Diabetiker
Alkoholeinnahme vermeiden
Produktempfehlungen für Sie

Wir bleiben in Kontakt!