Blasentee St.Severin

Blasentee St.Severin wirkt deutlich harntreibend, entzündungshemmend, keimtötend und krampflösend im Bereich des Nierenbeckens, der Blase und der ableitenden Harnwege.

3,90 €*

Lagernd in Österreich, Lieferzeit 5-7 Tage

Produktnummer: RA1099294
Gramm: 70
Hersteller/Vertrieb: Gall-Reidlinger OHG
Produktinformationen "Blasentee St.Severin"

Eigenschaften und Wirksamkeit: deutlich harntreibend, entzündungshemmend, keimtötend und krampflösend im Bereich des Nierenbeckens, der Blase und der ableitenden Harnwege.

Anwendungsgebiete: Unterstützung der Blasen- und Nierenfunktion, zur unterstützenden Behandlung bei akuter und chronischer Blasen- und Nierenbeckenentzündung und bei der Reizblase, Durchspülungstherapie.

Art der Anwendung: Für eine Schale Tee einen schwach gehäuften Esslöffel (= ca. 4 g) Teegemisch mit kochendem Wasser (etwas mehr als eine Schale) übergießen, 20 Minuten bedeckt ziehen lassen, abseihen und nach Geschmack süßen. (Die Tagesmenge kann auf einmal zubereitet und in einem Thermosgefäß aufbewahrt werden.)

Dosierung: Falls nicht anders verordnet, Dosierung genau einhalten: Dreimal täglich je eine Schale Tee zwischen den Mahlzeiten.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Präparates.

Schwangerschaft und Stillzeit: Fruchtschädigende Wirkung sowie Schädigungen bei Anwendung in der Stillperiode sind nicht beschrieben worden, dennoch sollte der Tee in den ersten Schwangerschaftsmonaten nicht eingenommen werden.

Neben- und Wechselwirkungen, sowie Gewöhnungseffekte sind aus der jahrzehntelangen Anwendung des Blasentee ST. SEVERIN nicht bekannt.

Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung: Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich.

Verfalldatum beachten!

Für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Lagerungshinweise: Lichtschutz erforderlich - Arzneimittel daher in der Verpackung aufbewahren.

Bei Unklarheiten fachliche Beratung einholen!

Zusammensetzung: 100 g enthalten 25 g Birkenblatt/Fol. Betulae, 25 g Bruchkraut/Herb. Herniarae, 37,5 g Schachtelhalm/Herb. Equiseti, 10 g Erika/Herb. Callunae präp. mit 2,5 g kohlensaurem Natrium/Natrium carbonicum.

Gramm: 70
Mehr lesen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Warnhinweise - Blasentee St.Severin

Anwendungshinweise

Art der Anwendung: Für 1 Schale Tee 1 gehäuften Eßlöffel (= ca. 4 g) mit kochendem Wasser<br>übergießen, 20 Minuten ziehen lassen, abseihen, nach Geschmack süßen.
Anwendungsgebiet: Adjuvans bei Cystitis, Pyelitis, Durchspülung.
Dosierung: 3mal tgl. je eine Schale Tee zwischen den Mahlzeiten.
Eigenschaften und Wirksamkeit: Diuretisch, antiphlogistisch, spasmolytisch.
Schwangerschaft und Stillperiode: Gegenanzeige im 1. Trimenon.

Schwangerschaftshinweise

Anwendung unter sorgfältiger Kontrolle möglich

Stillzeithinweise

Stillen unter sorgfältiger Kontrolle möglich

Piktogramme

Einnahme nach der Mahlzeit

Wir bleiben in Kontakt!